Expertverlag  
        expert news
        expert angebot 
      Fachgebiete
      Autoren von A – Z
Hier Neuerscheinungen
      Vorschau
      Schlagwort-Suche
      Erweiterte Suche
      ISBN-Suche
      Fachbuchreihen
      Sonderangebote

        expert campus
        expert zeitschriften
        expert downloads

        expert kontakt
        expert links
        expert service
        Rights available
        from
        expert verlag


  Suchbegriff:
  
  

 

Warenkorb:

Bücher:2
Euro: 66.60
Hilfe?Zur Kasse!
 
 
Expertverlag

Fachverlag für Wirtschaft und Technik

Bössenroth, Wolfgang / Reibold, Dieter K.:: Die mündliche Prüfung in der Erwachsenenbildung

Bössenroth, Wolfgang / Reibold, Dieter K.:

Die mündliche Prüfung in der Erwachsenenbildung

2. Auflage 2017, 116 S. (ex.t, 109) Kt.
29,80 €, 38,80 CHF
ISBN: 978-3-8169-3392-2
Klicken Sie hier wenn Sie dieses Buch bestellen wollen. Später können Sie noch die Stückzahl ändern!

Als die beiden Autoren vor Jahrzehnten erstmals als IHK-Prüfer berufen wurden, gab es noch kein umfassendes und speziell auf die mündlichen Prüfungen Erwachsener ausgerichtetes Lehrbuch. Statt dessen mussten sie sich durch ein zeitraubendes und umständliches »Learning by doing« ihr »Handwerkszeug« mühsam selbst erarbeiten. Zusammen verfügen die beiden Autoren heute über eine Prüfungserfahrung von mehr als 65 Jahren. Hiervon sollen zunächst einmal die neuen Prüferinnen und Prüfer bei ihrem Einstieg in die Prüfertätigkeit profitieren. Aber auch für die bereits erfahrenen Prüfungsausschussmitglieder halten die beiden Autoren noch eine Vielzahl von Praxistipps bereit.

Inhalt:
Das Fachbuch ist wie folgt gegliedert:
Inhaltliche Aspekte – Organisatorische Aspekte – Psychologische Aspekte – Rechtliche Aspekte.
Der Themenreigen wird eingeleitet durch eine spezielle Geschichte für Prüfer: »Tierisch ernste Ratschläge für junge Füchse und alte Hasen«. Anschließend behandeln die Autoren weit über hundert verschiedene Fragen / Probleme / Fälle, über die jeder Prüfer unbedingt Bescheid wissen muss, z.B.: Welches sind die häufigsten Formen der mündlichen Prüfungen – – Welche Formalien sind zu Beginn einer mündlichen Prüfung zu beachten – – Viele Prüfungsteilnehmer leiden unter Prüfungsangst. Welches sind hierbei die wichtigsten angstverstärkenden und angstabbauenden Faktoren – – Wie vermeidet man, dass die Prüfertische wie eine »Richterbank« wirken – – Wie bewertet man mündliche Prüfungsleistungen – – Welche verbalen und nonverbalen Reaktionen der Prüfer während einer mündlichen Prüfung sind empfehlenswert, welche eher nicht – – Warum darf es im Prüfungswesen der Kammern grundsätzlich keine sogenannten »Viererausschüsse« geben – – Hat man als Prüfer für die Prüfungstage einen Anspruch auf »Arbeitsbefreiung«?

Rezensionen:
Rezensionen:

»Das in der 2. Auflage überarbeitete und 2017 erschienene Fachbuch behandelt die inhaltlichen, organisatorischen, psychologischen und rechtlichen Aspekte im Zusammenhang mit mündlichen Prüfungen. In Form einer Fabel für Prüfer "Tierisch ernste Ratschläge für junge Füchse und alte Hasen" stellen die Autoren humorvoll verschiedene Prüfertypen vor. Anschließend behandeln die Autoren weit über hundert verschiedene Fragen / Probleme / Fälle, über die jeder Prüfer unbedingt Bescheid wissen muss.«
Prüferportal, BIBB (Bundesinstitut für Berufsbildung)

»Alles in allem bietet das Buch alles Wichtige und Wesentliche für Prüfungssituationen aus allen Aspekten der Situation heraus und stellt sich durch den engen Praxisbezug als überaus hilfreich dar. Und das nicht nur für die angesprochenen mündlichen Prüfungen in der Erwachsenenbildung, sondern letztlich
für jede Form mündlicher Prüfungen.«
www.rezensions-seite.de

Buchvorstellung sind erschienen auf dem Portal »www.fachbuchkritik.de/html/wasserkraftanlagen.html« »http://portalderwirtschaft.de/pressemitteilungen«

Die Interessenten:
Das Buch ist unentbehrlich für Prüfer und alle am Prüfungsgeschehen beteiligten Personen bei Prüfungen für die Fachleute, Meister, Fachwirte und Betriebswirte. Es gibt wertvolle Hinweise um noch mehr zu einer partnerschaftlichen Feststellung von Eignung und Fähigkeiten zu gelangen.

Die Autoren:
Wolfgang Bössenroth: Nach kfm. Ausbildung Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL), Verwaltungsleiter in einem Autohaus, Ausbildungsleiter in der Textilindustrie, Leiter der Personalförderung in der Konzernzentrale eines großen Papierkonzerns, Leiter Personalentwicklung und Direktor in einem schweizerischen Versicherungskonzern, seit 1999 selbstständiger Trainer und Berater, IHK-Prüfer seit 1975. Leitung der Fortbildungsseminare für IHK-Prüfer bei der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Dieter K. Reibold: Gelernter Bankkaufmann und Außenhandelswirt (AfW). Ausbildereignungsprüfung 1972, Ausbildungsleiter einer Regionalbank, Dozent und Trainer . IHK-Prüfer seit 1973 (Ausbildereignungsprüfungen, später auch Geprüfte Technische Betriebswirte, Geprüfte Verkehrsfachwirte und Operative IT-Professionals). Autor/Mitautor von insgesamt 12 Fachbüchern, alle beim expert verlag erschienen.


Nach obenZurück KontaktImpressumAGBSitemap Home