Expertverlag  
        expert news
        expert angebot 
      Fachgebiete
Hier Autoren von A – Z
      Neuerscheinungen
      Vorschau
      Schlagwort-Suche
      Erweiterte Suche
      ISBN-Suche
      Fachbuchreihen
      Sonderangebote

        expert campus
        expert zeitschriften
        expert downloads

        expert kontakt
        expert links
        expert service
        Rights available
        from
        expert verlag


  Suchbegriff:
  
  

 

Warenkorb:

Bücher:4
Euro: 120.80
Hilfe?Zur Kasse!
 
 
Expertverlag

Fachverlag für Wirtschaft und Technik

Arnold, Nils:: Potentiale eines füllungsbasierten Einspritzmanagements beim PKW-Dieselmotor

Arnold, Nils:

Potentiale eines füllungsbasierten Einspritzmanagements beim PKW-Dieselmotor

2013, 134 S. (IVK, 67) Kt.
39,00 €, 51,00 CHF
ISBN: 978-3-8169-3210-9
www.fkfs.de
Klicken Sie hier wenn Sie dieses Buch bestellen wollen. Später können Sie noch die Stückzahl ändern!

Im konventionellen Motormanagement für PKW-Dieselmotoren werden die Einspritzparameter zumeist in stationär applizierten Kennfeldern abgelegt. Bedingt durch Abgasturboaufladung in Kombination mit externer Abgasrückführung unterliegen Zylinderfüllung und Gaszusammensetzung im dynamischen Betrieb jedoch unvermeidbaren Schwankungen und Regelabweichungen. Im Gegensatz zum trägheitsbehafteten Luftpfad können die Parameter des Einspritzpfades arbeitstakt-synchron gesteuert werden. In der vorliegenden Arbeit wird ein modellbasiertes Einspritzmanagement vorgestellt, das die Einspritzparameter in Abhängigkeit von der aktuellen Quantität und Qualität der Zylinderladung festlegt. Auf diese Weise können instationäre füllungsbedingte Nachteile in Wirkungsgrad, Emissionen und Geräuschverhalten zumindest teilweise kompensiert werden. Weiterhin können mit den zylinderbezogenen Führungsgrößen umgebungsbezogene Korrekturfunktionen entfallen, da der Umgebungszustand implizit im aktuellen Zylinderzustand abgebildet ist.

Inhalt:
Charakterisierung der Zylinderladung – Echtzeitfähige Modellierung des Luftsystems – Modellbasierte Potentialanalyse eines füllungsbasierten Einspritzmanagements – Modellbasierte Vorsteuerung der Verbrennungslageregelung – Funktionsstruktur und Applikationssystematik – Fahrzeugergebnisse

Interessenten:
– Fach- und Führungskräfte der Automobil- und Zuliefererindustrie, insbesondere aus dem Bereich der Dieselmotoren-Entwicklung, Dieselmotor-Management, Thermodynamik, Methodenentwicklung
– Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen, Technischen Hochschulen und Universitäten der Fachgebiete Kraftfahrwesen, Verbrennungsmotoren und Thermodynamik


Nach obenZurück KontaktImpressumAGBSitemap Home