Expertverlag  
        expert news
        expert angebot
        expert campus
        expert zeitschriften
        expert downloads

        expert kontakt
        expert links
        expert service
        Rights available
        from
        expert verlag


  Suchbegriff:
  
  

 

Warenkorb:

Bücher:0
Euro: 0.00
Hilfe?Zur Kasse!
 
 
Expertverlag

Fachverlag für Wirtschaft und Technik

Zobel, Dietmar:: Anorganische Phosphorchemie und Technische Sicherheit

Zobel, Dietmar:

Anorganische Phosphorchemie und Technische Sicherheit

Praxiserfahrungen eines Industriechemikers
2015, 208 S., 30 Abb., 9 Tab. (RT) Kt.
49,80 €, 65,00 CHF
ISBN: 978-3-8169-3201-7
www.dietmar-zobel.de
Klicken Sie hier wenn Sie dieses Buch bestellen wollen. Später können Sie noch die Stückzahl ändern!

Das Buch befasst sich mit der Herstellung gelben Phosphors sowie den wichtigsten auf Phosphorbasis industriell erzeugten Folgeprodukten. Der Verfasser bringt seine umfangreichen technologischen und sicherheitstechnischen Erfahrungen ein. Einige Prozesse, so diejenigen zur Phosphorschlamm-Aufarbeitung, zur Hypophosphitproduktion und zur Herstellung Kondensierter Phosphate, wurden vom Autor entscheidend weiter entwickelt. Technologische Einzelheiten werden unter sicherheitstechnischen Aspekten analysiert. Viele Beispiele aus der Betriebspraxis machen das Werk auf den behandelten Teilgebieten zu einem technologisch-sicherheitstechnischen Kompendium. Die praktisch erlebten Störfälle, Unterlassungen, Irrtümer, Fehlhandlungen und Unfälle, der Umgang mit den Risiken sowie die gezogenen Schlussfolgerungen sind jedoch nicht nur für den Phosphorchemiker relevant. Nicht wenige der behandelten Fälle dürften auch zur sinngemäßen Berücksichtigung in anderen Gebieten der industriellen Chemie – teils sogar der Industrie überhaupt – geeignet sein.

Inhalt:
Einführung – Phosphor – Phosphorschlamm und Verfahren zur Aufarbeitung (Bisherige Verfahren; Phosphitfahrweise; Hypophosphitfahrweise) – Bitterfelder Technologien (Phosphorraffination; P4S10; PCl3) -Thermische Phosphorsäure – Phosphorsaure Salze, Kondensierte Phosphate – Generelles zu Kenntnis- und Kommunikationsdefiziten, Unterlassungen und Verwechslungen – Schlussfolgerungen und Empfehlungen

Rezensionen:
»Eine besondere Stärke des Buches ist die qualifizierte Beschreibung der engen Verknüpfungen zwischen Techniologie und technischer Sicherheit. Dies betrifft nicht nur die Herstellung und direkte Weiterverarbeitung des ganz besonderens gefährlichen elementaren Phosphors, sondern alle beschriebenen Technologien.
Vieles davon ist zudem sinngemäß auf andere Gebiete der Technik übertragbar, sodass auch Nicht-Spezialisten in Sicherheitsfragen von der Lektüre profitieren können. Abschließend werden die unter sicherheits-technischen Gesichtspunkten allgemein gültige Regeln, basierend auf konkreten Beispielen aus dem Fachgeiet, überzeugend abgehandelt.«
Dr. Herfried Richter, Lutherstadt Wittenberg

Eine Buchvorstellung ist erschienen in der Zeitschrift »Nachrichten aus der Chemie« der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh).

Die Interessenten:
Chemiker aller Sparten, in der Chemischen Industrie tätige Verfahrenstechniker und Konstrukteure, Systemanalytiker, Toxikologen, Arbeits- und Sozialmediziner, Sicherheitsinspektoren, TÜV-Mitarbeiter, QMS- und Öko-Auditoren, Gymnasial- und Hochschullehrer, Studenten naturwissenschaftlicher und technischer Fachrichtungen

Der Autor:
Dietmar Zobel, Jahrgang 1937. Chemiker, Erfinder, Erfindungsmethodiker, Systemanalytiker, Fachbuchautor. Chemiestudium 1957 bis 1962. Leitende Industrietätigkeit im Stickstoffwerk Piesteritz 1962 bis 1992. Promotion 1967, Habilitation 1974 (jeweils als Externer). Zahlreiche Patente und Fachpublikationen. Autor der im expert verlag erschienenen Bücher "Systematisches Erfinden", "TRIZ FÜR ALLE", "Kreatives Arbeiten" sowie "Erfindungsmuster" (letzteres mit R. Hartmann). Heute selbstständiger Gutachter, Berater, Methodik-Dozent und TRIZ-Trainer (www.dietmar-zobel.de)


Nach obenZurück KontaktImpressumAGBSitemap Home