Expertverlag  
        expert news
        expert angebot
        expert campus
        expert zeitschriften
        expert downloads

        expert kontakt
        expert links
        expert service
        Rights available
        from
        expert verlag


  Suchbegriff:
  
  

 

Warenkorb:

Bücher:4
Euro: 81.40
Hilfe?Zur Kasse!
 
 
Expertverlag

Fachverlag für Wirtschaft und Technik

Schäfer, Heinz:: Trends in der elektrischen Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Schäfer, Heinz:

Trends in der elektrischen Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Unter Mitarbeit von 62 Ko-Autoren 2012, 268 S., 184 Abb., 26 Tab. (HdT, 121) Kt.
55,00 €, 71,50 CHF
ISBN: 978-3-8169-3100-3
www.hdt-essen.de
Klicken Sie hier wenn Sie dieses Buch bestellen wollen. Später können Sie noch die Stückzahl ändern!

Der Begriff »E-mobility« ist in aller Munde und suggeriert einer breiten Schicht der Bevölkerung einen raschen Wechsel vom rein verbrennungsmotorischen Antrieb auf einen rein elektrischen Antrieb, was aber sicherlich nicht innerhalb eines Jahrzehnts geschehen wird. Vielmehr wird es eine Diversifikation bei den Antriebssystemen in Hinblick auf den Einsatzfall für das Fahrzeug geben. Auch wird es unterschiedliche Bedürfnisse in Europa, den USA oder China geben. Die Ausprägung der Elektrifizierung eines Kraftfahrzeuges und damit auch die erforderliche Batteriegröße wird deshalb maßgeblich vom Anwendungsfall beeinflusst werden. Neben den derzeitigen heißen Diskussionen zum Thema Batterie sollte aber keinesfalls der elektrische Antrieb aus den Augen verloren werden, da er ein nicht unerhebliches Optimierungspotenzial besitzt und zukünftig auch ein Differenzierungsmerkmal bei Hybrid- und Elektrofahrzeugen darstellen wird.

expert einblicke: Vorwort, Inhaltsverzeichnis, Leseprobe

Inhalt:
Elektromobilität als ein Trend der Antriebsentwicklung – Simulation und Vergleich von Antriebsstrukturen für Hybridfahrzeuge – Elektrofahrzeuge: Alles anders – – Ganzheitliche Auslegung von Elektrofahrzeugen unter Einbezug von Batterie, Leistungselektronik, PSM, Getriebe, Reifen und Fahrzeug anhand einer prozessbasierten Gesamtsimulation – Radnabenantrieb und Zentralantrieb: Innovative Antriebskonzepte im Vergleich – Hochintegrierter Antrieb: Radnabenantrieb ohne Reibbremse – Konzept und Auslegung des modularen Hybridantriebs DualX E-Drive – Sicherheitsziele für zukünftige Elektro-Fahrzeuge: Sicherheitsarchitektur für den elektrischen Antrieb basierend auf den Anforderungen der ISO 26262 – Entwicklung der Gesamtfahrzeugstrategie eines E-Fahrzeugprototyps mit Torque Vectoring – Drehmomentbeobachter für sichere elektrische Achsantriebe – Kontrolle ist gut, Misstrauen ist besser: Funktionale Sicherheit für integrierte Softwarefunktionen – Distributed Functional Safety in Electrical Propulsion Systems – Fahrzyklusgerechte Auslegung von Traktionsantrieben – Optimierung von Asynchronmaschinen für Traktionsanwendungen im Automobil – Thermomanagement von integrierten Elektroantriebssträngen – Entwurf einer PSM mit gutem Kurzschlussverhalten – Dynamische Regelung von permanenterregten Synchronmaschinen in der Traktion mit geringer Spannungsreserve – Effizientes Recycling von Hochleistungsmagnetmaterial aus Elektromotoren durch industrialisierte Demontageverfahren – Einsatz von Echtzeitmodellen in Leistungsprüfständen für elektrische Antriebskomponenten – Flexible Versuchsträger als Testplattform für Antriebskonzepte in Elektrofahrzeugen – Kostenverlauf von Funktionalitäten zur Steigerung der Transparenz bei Entscheidungen im Entwicklungsprozess alternativer Antriebe – BEV, REEV oder PHEV – Ein Tool zur Hilfe bei der Entscheidungsfindung für die private und kommerzielle Anwendung

Die Interessenten:
– Führungs- und Fachkräfte aus der Automobilindustrie (PKW/NKW)
– Führungs- und Fachkräfte aus der Automobiltechnik-Zulieferindustrie
– Experten aus den Bereichen Elektrische Maschinen und Antriebe, Prüf- und Testsysteme, Leistungselektronik, Energiespeicher, Bordnetze und Mechatronik
– Professoren und Dozenten der Technischen Universitäten und Fachhochschulen
– Studenten der einschlägigen Fachrichtung

Der Herausgeber:
Dr.-Ing. Heinz Schäfer ist als Geschäftsführer der hofer eds Gmbh verantwortlich für die Entwicklung und Lieferung elektrischer Antriebssysteme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge und kann auf diesem Gebiet auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Der vorliegende Tagungsband ist bereits der 6. Band, den Herr Dr. Schäfer zu dem Thema herausgegeben hat.


Nach obenZurück KontaktImpressumAGBSitemap Home