Expertverlag  
        expert news
        expert angebot
        expert campus
        expert zeitschriften
        expert downloads

        expert kontakt
        expert links
        expert service
        Rights available
        from
        expert verlag


  Suchbegriff:
  
  

 

Warenkorb:

Bücher:0
Euro: 0.00
Hilfe?Zur Kasse!
 
 
Expertverlag

Fachverlag für Wirtschaft und Technik

Bölke, Klaus:: Die DIN EN 13508-2 – Erfassung von Kanalzuständen

Bölke, Klaus:

Die DIN EN 13508-2 – Erfassung von Kanalzuständen

2010, 106 S., 38 Abb., 160 Tab. (K&S, 696) Kt.
34,00 €, 44,20 CHF
ISBN: 978-3-8169-2996-3
www.tae.de
Klicken Sie hier wenn Sie dieses Buch bestellen wollen. Später können Sie noch die Stückzahl ändern!

Seit Oktober 2006 ist die DIN EN 13508-2 »Erfassung des Zustandes von Entwässerungssystemen von Gebäuden, Teil 2: Codiersystem für die optische Inspektion« für die Kanalinspektion verbindlich. Die Notwendigkeit, sich mit dieser neuen Norm und ihrer Umsetzung in die Praxis auseinanderzusetzen, muss vordringlichste Aufgabe jedes Auftraggebers sein.

expert einblicke: Vorwort, Inhaltsverzeichnis, Leseprobe

Inhalt:
– Aufbau der DIN EN 13508-2
– Struktur und Bedeutung der Codierung
– Vor- und Nachteile der Codierung
– Zustandsbeschreibung mit der DIN EN 13508-2
– Definitionen der Zustände
– Gegenüberstellung zum DWA M 149/2 in Verbindung mit der DIN EN 13508-2 (alt M 143/2)
– Übung der Zustandsbeschreibung nach DIN EN 13508-2
– textliche Gestaltung der Eingabe und der Protokollierung anhand von Beispielen
– Hinweise für die programmtechnische Umsetzung der DIN EN 13508-2 ATV-DVWK Merkblätter M 150/1 und M 152

Die Interessenten:
Ingenieurbüros und Ingenieure für Tiefbau und Siedlungswasserwirtschaft, Tiefbauämter der Städte und Kommunen, Verantwortliche Mitarbeiter bei den Kommunen, Weiterbildungsstätten für den Bereich Kanalbau und Kanalbetrieb, Universitäten, Hoch- und Fachschulen mit dem Lehrziel Siedlungswasserwirtschaft, Softwarehäuser und -entwickler für Kanalinspektion und Sanierung

Der Autor:
Dipl.-Ing. für Maschinenbau, Fachingenieur für Kanalinspektion, ehemaliger »Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kanalinspektion« in Deutschland, jetziger »Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für FG 06.21 (Kanaltechnik)« in Österreich, Fachbuchautor, Lektor an der TU Graz, Lektor an der TAE Esslingen, Mitarbeit im DWA-Fachausschuss ES8.1 – »Zustandserfassung und -bewertung von Abwasserleitungen und -kanälen außerhalb von Gebäuden«, Mitarbeit im ÖWAV-Fachausschuss für das Regelblatt 22 und Sprecher für das RB 43 »Optische Kanalinspektion«


Nach obenZurück KontaktImpressumAGBSitemap Home