Expertverlag  
        expert news
        expert angebot 
      Fachgebiete
      Autoren von A – Z
      Neuerscheinungen
      Vorschau
Hier Schlagwort-Suche
      Erweiterte Suche
      ISBN-Suche
      Fachbuchreihen
      Sonderangebote

        expert campus
        expert zeitschriften
        expert downloads

        expert kontakt
        expert links
        expert service
        Rights available
        from
        expert verlag


  Suchbegriff:
  
  

 

Warenkorb:

Bücher:0
Euro: 0.00
Hilfe?Zur Kasse!
 
 
Expertverlag

Fachverlag für Wirtschaft und Technik

Reichel, Hans R.:: Elektronische Bremssysteme

Reichel, Hans R.:

Elektronische Bremssysteme

Vom ABS zum Brake-by-Wire
2. Aufl. 2003, 224 S., 91 Abb. (RT) Kt.
38,00 €, 49,40 CHF
ISBN: 978-3-8169-2220-9
ISBN-10: 3-8169-2220-1
Klicken Sie hier wenn Sie dieses Buch bestellen wollen. Später können Sie noch die Stückzahl ändern!

Mit dem ABS drang die Elektronik in den sicherheitskritischen Bereich der Bremsen vor. Erstmals traute man einen Rechner zu, das Fahrzeugverhalten besser als ein Fahrer einschätzen zu können. Der rasante Fortschritt der allgemeinen Computertechnik erlaubte es später, das dynamische Fahrzeugverhalten in Modellen in Echtzeit nachzubilden und die einzelnen Radbremsen zum »Lenken« zu nutzen: das ESP war geboren. Als »Abfallprodukte« entstanden weitere Regelsysteme.
Dieses Buch vermittelt einen Einblick in elektronische Fahrzeugbremsen. Es informiert über Grundlagen der Fahrzeugdynamik, unterschiedliche Regelanlagen und ihre Konzepte, ausgeführte Bremsanlagen verschiedener Firmen sowie über die Endstufe der Entwicklung: das künftige Brake-by-Wire.
Auf mathematische Formeln ist bei der Darstellung verzichtet worden; die praktischen Ergebnisse stehen im Vordergrund.

Inhalt:
Die konventionelle Bremsanlage – Verhalten von Rad und Reifen – Der Weg zum modernen Antiblockiersystem – Antiblockiersysteme – Komponenten des ABS – Regellogik – Hydraulische Bremskreisläufe für ABS – Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) – Hergestellte Antiblockier- und Antriebsschlupfsysteme – ABS für Druckluftbremsanlagen – Der Bremsassistent – Fahrdynamikregelung (ESP) – Zum Problem Datenübertragung – Zukunft: Die elektronische Bremse (Brake-by-Wire)

Rezensionen:
»Aufgrund des günstigen Preises, der beständigen Gültigkeit der vorgestellten Grundlagen sowie der Tatsache, dass sich die vorgestellten Systeme derzeit in großer Anzahl im Feldeinsatz befinden, ist das Buch für Kfz-Sachverständige und Prüfingenieure absolut empfehlenswert.«
Der Kfz-Sachverständige

Die Interessenten:
– Ingenieure aller Fachrichtungen
– Alle technisch interessierten Personen

Der Autor:
Nach dem Studium der Kraftfahrzeugtechnik arbeitete er knapp 10 Jahre als Versuchsingenieur in Süddeutschland (Fahrversuche im Bereich Fahrkomfort und Bremsen). Am Deutschen Patent- und Markenamt war er seit 1969 zuständig für Patenterteilungen, soweit sie elektronisch gesteuerte Fahrzeugbremsen betreffen. Im Zuge dieser Verfahren führte er zahlreiche Verhandlungen mit in- und ausländischen Erfindern. Innerhalb von 30 Jahren baute er für seine Arbeit eine »Handbibliothek« auf, die ca. 25.000 Dokumente zum Thema »elektronische Bremsen« umfasst.
Verschiedene Bücher über technische Schutzrechte sowie Seminare an der TAW und TAE.


Nach obenZurück KontaktImpressumAGBSitemap Home